Der Europäische Jugendmusicalpreis wird in zwei Kategorien vergeben:

  • Kinder- und Schulmusical (Mitwirkende bis max. 16 Jahre*). Hier sind nominiert:

* Max. 10% der Ensemblemitglieder dürfen das Höchstalter überschreiten. Sie werden in den Einzelkategorien nicht bewertet.

Die nominierten Musicals werden im Lorzensaal in Cham und im Saal Dorfmatt in Risch-Rotkreuz präsentiert. Pro Tag werden zwei Produktionen aufgeführt – einmal intern für die Festivalteilnehmenden, einmal für das öffentliche Publikum.

Alle teilnehmenden Produktionen erhalten eine Gesamtbewertung ihrer Präsentationen, welche die Jurybewertung für die Ensembleleistungen in Gesang, Tanz und Schauspiel, sowie der Bereiche Regie, Choreografie, Dramaturgie, Inszenierung, Bühnenbild, Kostümbild, Maskenbild zusammenfasst.

Die Jury entscheidet über die Zulassung zum Finale und kürt die Sieger des Wettbewerbs. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.

Die Awards

Folgende Preise werden an der öffentlichen Abschlussgala vom Sonntagabend im Lorzensaal vergeben:

  • Gold-/Silber-/oder Bronze-Award für die Gesamtbeurteilung der nominierten Produktionen
  • Beste Sängerin bis 14 Jahre / Bester Sänger bis 14 Jahre – gesponsert von den Lions Clubs Zug, Zug-Kolin und Zentralschweiz
  • Beste Sängerin / Bester Sänger
  • Beste Schauspielerin bis 14 Jahre / Bester Schauspieler bis 14 Jahre
  • Beste Schauspielerin / Bester Schauspieler

Tickets für die Gala-Night können Sie sich im Vorverkauf sichern. Preise: 44.- Franken für Erwachsene, 26.- Franken für Kinder und Jugendliche.